WICHTIG: Bestimmungen für die Einreise von LKW-Fahrern nach Italien

Zusätzlich zur immer mitzuführenden Eigenerklärung, ist nunmehr ebenfalls verpflichtend, sich VOR der Einreise beim Sanitätsbetrieb anzumelden. Dies geschieht in Südtirol per E-Mail.

ACHTUNG: Es wird diesbezüglich bereits kontrolliert und gestraft! Bitte weisen Sie Ihre Fahrer unverzüglich darauf hin!

Bitte beachten Sie, dass Lkw-Fahrer in Italien einen Mundschutz benötigen, wenn das Fahrzeug verlassen wird und zum Beispiel Beförderungspapiere oder ähnliches entgegengenommen werden. Bei einer Doppelbesatzung müssen beide einen Mundschutz tragen, Insassen und auch während der Fahrt.

IHK Heilbronn/PROMV/29.04.2020