Ladungssicherung mit Teilnehmerzertifikat

Alle wichtigen und neuen Vorschriften kompakt an einem Tag!

Die Polizei und das Bundesverkehrsministerium dokumentieren als häufige Unfallursache schlecht gesichertes oder völlig ungesichertes Transportgut.

Fast 70% der kontrollierten Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen nehmen es mit der Ladungssicherung nicht so genau. Sie riskieren oft hohe Geldstrafen und spielen leichtfertig mit ihrem und dem Leben von anderen.

Wissen Sie genau, ob…

  • Ihre Ladungsverantwortlichen Ihre Transportgüter stets 100% vorschriftsmäßig festzurren? Denn selbst kleinste Fehler können zu fatalen Folgen führen.
  • Sie sich mit den umfassenden aktuellen Vorschriften der Ladungssicherung auskennen?


Fragen Sie uns jetzt für Ihr Seminar an!

Denn mit den Inhalten des Seminars Ladungssicherung schützen Sie sich und Ihr Unternehmen vor den existenziell bedrohlichen Folgen eines Unfalls durch verrutschte Ladung.

Kurzweiliges Praxis-Seminar…

  • aktuelles Wissen leicht verständlich.
  • umfassende Kenntnisse werden kompakt und bildhaft vermittelt – gehirngerecht.
  • das Erlernte ist sofort umsetzbar.
  • Seminarunterlagen – individuell erstellt
  • direkter Erfahrungsaustausch mit dem Referenten.

Sie…

  • vermeiden Fehler beim Sichern von Ladungen
  • schützen optimal vor finanziellen Verlusten und Personenschäden
  • reduzieren Transportschäden an Ladung und Fahrzeug
  • verhindern Unfälle und folgenschwere Kosten
  • vermeiden Bußgelder und Regressansprüche

Auszug der behandelten Themen:

  • Ladungssicherung
  • Gefahrguttransporte (Straße, Eisenbahn, Binnenschiffe, Seeschiffe)
  • Neue Entwicklungen bei Hilfsmitteln
  • Großraum- und Schwertransporte
  • Neue Berechnungsnormen
  • Fahrpersonalrecht
  • Digitales Kontrollgerät
  • Stauen und Packen von Überseecontainern
  • CTU-Packrichtlinien

Das Seminar richtet sich an Logistikleiter, Geschäftsführer, Verlader, Transportunternehmer, Lademeister, Fahrer und Lagerarbeiter. Und auch an Mitarbeiter, die Frachtcontainer (auch mit Gefahrgut) packen bzw. die dafür verantwortlich sind.
Tagesseminar von 9.00 – 17.00 Uhr

Vormittags: Vermittelt werden relevante rechtliche Grundlagen und Updates zu aktuellen Änderungen in den Vorschriften.

Nachmittags: Überprüft werden die Verlade-Routinen und alle eingesetzten Hilfsmittel. Dann folgt das Anwenden des Erlernten anhand von praktischen Übungen mit Schwerpunkt auf anspruchsvolle Beladung.

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat. Es bescheinigt, dass sie das nötige Wissen der Ladungssicherheit erworben haben.

Eine gute Investition

Nur 1.200,– EUR zzgl. ges. MwSt. für 3 Personen (Mindestteilnehmerzahl).

Im Seminarpreis enthalten:

  • Vorbereitung
    (u.a telefonische Abstimmung zwischen Ihnen und dem Referenten hinsichtlich der Inhalte)
  • Anfahrt
  • individuell erstellte Seminarunterlagen

Joachim Pries

Der Profi in Ladungssicherheit…

…weiß genau, worauf es ankommt. Weil er immer auf dem neuesten Stand ist, denn Ladungssicherung ist sein Spezialgebiet. Es referiert ein hochqualifizierter Polizei-Oberkommissar mit enormem Erfahrungshorizont.
Ist es nicht gut zu wissen, dass Sie von einem Spezialisten geschult werden, der täglich mit Ladungssicherheit zu tun hat und sich bestens auskennt?

Inhouse-Seminar

Dauer: Tagesseminar, 9.00 – 17.00 Uhr
Voraussetzung: mindestens 3 Teilnehmer
Gebühr: 1.200 ,- EUR zzgl. ges. MwSt.

Ab dem 4. Teilnehmer erstellen wir Ihnen ein gesondertes Angebot.

Auf Wunsch bieten wir auch zweitägige Seminare mit Zertifizierung nach VDI 2700, grauem Heft und Ausweis an. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierfür ein gesondertes Angebot.

Ihr Ansprechpartner

Bei allen Fragen rund um unsere Firmenschulungen stehe ich Ihnen gerne zur Seite.

Patrick Rauch | Firmenschulungen

Telefon 0821 2428041
E-Mail seminare@promv.de

Persönliche Angaben

Veranstaltung

Nachricht

Die Datenschutzrichtlinien finden Sie HIER.

Unsere Dozenten (Auswahl) ...

C H R I S T I A N R E N N I E

Christian Rennie

Freier Sachverständiger für Ladungssicherung

Industriemeister Kraftverkehr (IHK)

Sachkundiger für Container (BQH)

Nutzfahrzeug-Trainer (DVR)

Kerstin Velhorst

Kerstin Velhorst

AEVO-Ausbilderin für Außenhandel und Spedition

Freie Journalistin und Autorin

über 25 Jahre im Exportgeschäft

SAP-zertifizierte Beraterin

Dr Sievert

Dr. jur. Frank Sievert

Selbständiger Einzelanwalt

Mitglied im Deutschen Anwaltsverein

Mitglied im Hamburgischen Anwaltsverein

Zugelassener Rechtsanwalt bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer

J O A C H I M P R I E S

Joachim Pries

Referent für Berufskraftfahrer-Qualifikation

Instruktor für Fahrsicherheit

Strahlenschutz-Beauftragter

Amtlich anerkannter Wiegemeister

Nicola Bernard,

Nicola Bernard

Fachwirtin für Güterverkehr und Logistik

Inhaberin des Servicebüros für Außenhandelslogistik

AEO-Zertifiziert seit 2009

Import-Projektabwicklung

A N D R E A S B E R A N

Andreas Beran

Personenzertifizierter Trainer und Berater

Gefahrgutbeauftragter Straße, Schiene, See

Moderator für berufsgenossenschaftliche Programme

Trainer IHK

Weitere Schulungen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren