Ladungssicherung mit Teilnehmerzertifikat

Profitieren Sie und Ihre Mitarbeiter von einer auf Ihren aktuellen Bedarf zugeschnittenen Veranstaltung und konzentrieren Sie sich dabei aufs Wesentliche.

Statistiken der Polizei und des Bundesverkehrsministeriums dokumentieren, dass ungesicherte oder nicht ausreichend gesicherte Ladung als häufige Unfallursache in Erscheinung tritt. Fast 70% der kontrollierten Fahrzeuge fahren mit schlecht oder nicht gesichertem Transportgut los. Tendenz steigend!

  • Kleinste Fehler bei der Ladungssicherung können zu großen finanziellen Verlusten oder sogar zu Personenschäden führen.
  • Die mit der Ladungssicherung betrauten Mitarbeiter tragen ein hohes Maß an Verantwortung und benötigen umfassende und aktuelle Kenntnisse.

Ziele und Nutzen

  • Die Vorträge sind äußerst praxisgerecht und leicht verständlich.
  • Die Teilnehmer erhalten kompakte Informationen, viele Beispiele und praxiserprobte Lösungen, die sie sofort in ihrer täglichen Arbeit umsetzen können.
  • Zudem profitieren sie von der Möglichkeit eines intensiven Erfahrungsaustauschs mit unserem hochqualifizierten Referenten.

Ihre Vorteile

  • Reduzierung von Transportschäden an der Ladung und an den Fahrzeugen
  • Optimierung der Abläufe an der Verladestelle
  • Verhinderung von Unfällen und deren Folgekosten
  • Vermeidung von Bußgeldern und Regressansprüchen
  • Ihre betriebliche Organisation ist auf jede Prüfung bestens vorbereitet

Seminarablauf

Vormittag: Vermittlung aller relevanten rechtlichen Grundlagen und Updates zu aktuellen Änderungen.
Nachmittag: Überprüfen der Verlade-Routinen und aller eingesetzten Hilfsmittel. Anwendung des Erlernten anhand von praktischen Übungen mit Schwerpunkt auf anspruchsvolle Beladung.

Seminarinhalte und – Termine werden in Absprache zwischen Ihnen und dem Referenten festgelegt

Teilnehmerkreis:  Verlader, Fuhrparkverantwortliche und Führungskräfte, die sich einen Überblick über die Bestimmungen und Möglichkeiten zur Ladungssicherung verschaffen möchten

Bitte geben Sie die für Sie relevanten Schwerpunkte bei Ihrer individuellen Anfrage an!

Themen-Schwerpunkte

  • Ladungssicherung
  • Gefahrguttransporte (Straße, Eisenbahn, Binnenschiffe, Seeschiffe)
  • Neue Entwicklungen bei Hilfsmitteln
  • Großraum- und Schwertransporte
  • Neue Berechnungsnormen
  • Fahrpersonalrecht (Lenk- und Ruhezeiten, Fahrtenschreiber im Lkw)
  • Stauen und Packen von Überseecontainern

Vorbereitung, Anfahrt, Durchführung der Veranstaltung und individuell erstellte Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.

Inhouse-Seminar

Dauer: Tagesseminar, 9.00 – 17.00 Uhr
Voraussetzung: mindestens 3 Teilnehmer
Gebühr: 1.200 ,- EUR zzgl. ges. MwSt.

Ab dem 4. Teilnehmer erstellen wir Ihnen ein gesondertes Angebot.

Auf Wunsch bieten wir auch zweitägige Seminare mit Zertifizierung nach VDI 2700, grauem Heft und Ausweis an. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierfür ein gesondertes Angebot.

Ihr Ansprechpartner

Bei allen Fragen rund um unsere Firmenschulungen stehe ich Ihnen gerne zur Seite.

Patrick Rauch | Firmenschulungen

Persönliche Angaben

Veranstaltung

Nachricht

Die Datenschutzrichtlinien finden Sie HIER.

Unsere Dozenten (Auswahl) ...

C H R I S T I A N R E N N I E

Christian Rennie

Freier Sachverständiger für Ladungssicherung

Industriemeister Kraftverkehr (IHK)

Sachkundiger für Container (BQH)

Nutzfahrzeug-Trainer (DVR)

Kerstin Velhorst

Kerstin Velhorst

AEVO-Ausbilderin für Außenhandel und Spedition

Freie Journalistin und Autorin

über 25 Jahre im Exportgeschäft

SAP-zertifizierte Beraterin

Dr Sievert

Dr. jur. Frank Sievert

Selbständiger Einzelanwalt

Mitglied im Deutschen Anwaltsverein

Mitglied im Hamburgischen Anwaltsverein

Zugelassener Rechtsanwalt bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer

J O A C H I M P R I E S

Joachim Pries

Referent für Berufskraftfahrer-Qualifikation

Instruktor für Fahrsicherheit

Strahlenschutz-Beauftragter

Amtlich anerkannter Wiegemeister

Nicola Bernard,

Nicola Bernard

Fachwirtin für Güterverkehr und Logistik

Inhaberin des Servicebüros für Außenhandelslogistik

AEO-Zertifiziert seit 2009

Import-Projektabwicklung

A N D R E A S B E R A N

Andreas Beran

Personenzertifizierter Trainer und Berater

Gefahrgutbeauftragter Straße, Schiene, See

Moderator für berufsgenossenschaftliche Programme

Trainer IHK

Weitere Schulungen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren