Verlader – Abreißblock „Prüfung von Leitern und Tritten“

14,80 

Aktuelle Praxislösung für Verlader

Formblatt nach dem Muster der ”Handlungsanleitung für den Umgang mit Leitern und Tritten“ (DGUV Information 208-016)

Aktuelle Praxislösung für Verlader, Abreißblock mit 25 Blatt

  • ab 5 Stück – 11,80 €/Stück
  • ab 10 Stück – 9,80 €/Stück

 

Lieferzeit: Lieferung innerhalb von 5 Werktagen

Artikelnummer: 1201-3 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Formblatt nach dem Muster der ”Handlungsanleitung für den Umgang mit Leitern und Tritten“ (DGUV Information 208-016)

Die DGUV Information 208-016 beschreibt die Handlungsanleitung im Umgang mit Leitern und Tritten. Diese Information befasst sich mit den verschiedenen Arten von Leitern und den dazugehörigen Teilen. Als Grundlage dient hier das Arbeitsschutzgesetz  (ArbSchG) und die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Der Unternehmer für den ordnungsgemäßen Zustand Sorge zu tragen. Das umfasst die regelmäßige Prüfung der Leitern und Tritte. Die Häufigkeit dieser Prüfung ist dabei von diversen Faktoren wie z.B. Nutzungshäufigkeit, Beanspruchung, aber auch von den bereits bei vorherigen Prüfungen festgestellten schweren Mängeln abhängig.

Passende Schulung

Inhouse-Seminar Ladungssicherung mit Teilnehmerzertifikat

Profitieren Sie und Ihre Mitarbeiter von einer auf Ihren aktuellen Bedarf zugeschnittenen Veranstaltung und konzentrieren Sie sich dabei aufs Wesentliche.

Inhouse-Seminar Ladungssicherung 2017 mit Teilnehmer-Zertifikat.Mit einer bewährten Kombination aus topaktuellen Rechtsanforderungen und Ihrem akuten Bedarf werden Ihre Kolleginnen und Kollegen zum Teil aus mehreren Abteilungen gemeinsam geschult. Die Konzentration bei Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung auf Ihre Aufgaben und der operativen Anforderung in Ihrem Unternehmen schaffen eine professionelle Arbeitsatmosphäre, bei welcher ein nachhaltiger Lerneffekt erzielt wird.


Statistiken der Polizei und des Bundesverkehrsministeriums dokumentieren, dass ungesicherte oder nicht ausreichend gesicherte Ladung als häufige Unfallursache in Erscheinung tritt. Fast 70% der kontrollierten Fahrzeuge fahren mit schlecht oder nicht gesichertem Transportgut los. Tendenz steigend!

  • Kleinste Fehler bei der Ladungssicherung können zu großen finanziellen Verlusten oder sogar zu Personenschäden führen.
  • Die mit der Ladungssicherung betrauten Mitarbeiter tragen ein hohes Maß an Verantwortung und benötigen umfassende und aktuelle Kenntnisse.

 
Hier können Sie die kompletten Seminardetails ansehen

Konditionen

Hier gehts zu den AGB

News-Facts

Verlader Immer noch Engpässe an den Laderampen

Zeitmanagement verbessern

Rauer Ton und lange Wartezeiten bei den Verladern – das ist seit längerem die Klage von Transportunternehmen. Ein neue „Marktbeobachtung Güterverkehr“ zeigt, dass inzwischen zumindest der …
Uta Fuchs, Ratzeburg

0 Kommentare

Verlader Bekleidungshersteller beschleunigt Abläufe im Multi-Channel-Lager

Best Practice: Distributionszentrum optimieren

Ein Outdoor-Bekleidungshersteller wollte die betrieblichen Abläufe in seinem nordamerikanischen Distributionszentrum verbessern und suchte nach einer Empfehlung für einen möglichen Wechsel des Standorts. …
Uta Fuchs, Ratzeburg

0 Kommentare

Verlader Neue Verordnung zur Persönlichen Schutzausrüstung gilt ab April

Wichtig für Verlader

Künftig müssen mehr Mitarbeiter als bisher zum Einsatz der Persönlichen Schutzausrüstung unterwiesen werden. Dabei reicht eine Belehrung nicht aus. …
Uta Fuchs, Ratzeburg

0 Kommentare

VerladerNachfrage nach Flurförderzeugen steigt

Der Markt auf einen Blick

2016 konnten die Hersteller von Flurförderzeugen (FFZ) mehr als 1,15 Mio. Fahrzeuge ausliefern – ein Plus von über acht Prozent gegenüber dem Vorjahr. Erste Erhebungen für 2017 deuten weiter auf …
Uta Fuchs, Ratzeburg

0 Kommentare

VerladerWerdende Mütter noch besser schützen – Die neue ASR V3 Gefährdungsbeurteilungen anpassen

Das Mutterschutzgesetz ist aushangpflichtig

Schwangere Frauen dürfen jetzt auch von 20 bis 22 Uhr arbeiten. Das regelt das modernisierte Mutterschutzgesetz (MuSchG), das seit 1. Januar 2018 vollständig in Kraft getreten ist. Dabei wurde auch die Mutterschutzarbeitsverordnung …
Uta Fuchs, Ratzeburg

0 Kommentare

Transport & LogistikProfitieren Sie von individuellen Logistikkonzepten

Kompletter Service für Maschinen und Industrieanlagen

Wer komplexe Industriegüter ausführt, braucht Spezialisten für Verpackung, Transport und die Zollabwicklung. Die Kooperation von Alfred Schuon und Bropack bietet das alles jetzt aus einer Hand. Exporteure profitieren von…
Thorsten Burgard, Münster

0 Kommentare

Transport & LogistikTrusted Carrier

Kampf gegen Ladungsdiebstahl: „Trusted Carrier“

Nach einer zweijährigen Testphase soll das Qualitätssiegel „Trusted Carrier“ jetzt für mehr Sicherheit beim Gütertransport sorgen. Die Idee dahinter ist einfach…
Uta Fuchs, Ratzeburg

0 Kommentare

Transport & LogistikSorgfältige Reiseplanung

Diese Regelungen müssen Sie bei Reisen zwischen Hongkong und dem chinesischen Festland beachten

Immer wieder gibt es Probleme, wenn Geschäftsleute von Hongkong z. B. nach Shenzhen einreisen wollen. Es stellt sich die Frage: Wieso dürfen sie nicht wieder auf das Festland einreisen, obwohl sie ein „gültiges“ Visum haben? Unser Autor erklärt, worauf Sie achten müssen.
Yang Luo, Shenzhen

0 Kommentare

Transport & LogistikIntermodale Transporte

Schnell genug, günstig und umweltfreundlich: KiK setzt im Türkeiverkehr auf intermodale Transporte

Der Textildiscounter KiK – „Kunde ist König“ – legt Wert auf ein grünes Image. Er verzichtet auf Plastiktüten, nutzt Ökostrom und will nun die Transportwege der Importe nachhaltiger gestalten. Das hilft dem Marketing und ist auch aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll.
Uta Fuchs, Ratzeburg

0 Kommentare

Das könnte Ihnen auch gefallen …


Unsere Referenzen

Der Kurs mit dem Dozenten Herr Perbandt war für uns sehr Lehrreich im Theoretischen wie im Praktischen.
Das Seminar war sehr praxisnah und somit gab es von meinem Team ein sehr großes positives Feedback. Durch diesen Kurs konnte mein Team die Anwendungen sofort im Täglichen umsetzen und anwenden.

Für die Durchführung möchte ich mich sehr gerne bedanken.

SCHAKO Ferdinand Schad KG

Das Inhouse-Seminar zum Thema Ladungssicherung war praxisnah, da die Theorie gleich vor Ort in die Praxis umgesetzt wurde.

Der Seminarleiter war vom Fach und konnte auf die Fragen der Teilnehmer gut eingehen.

Leiter Logistik
BESSEY Präzisionsstahl GmbH

Samstags zur Arbeit für ein Inhouse-Seminar zur Ladungssicherung? Auf jeden Fall!

Herr Michael Perbandt hat hier bei uns einen super Job abgeliefert, die Kollegen waren von Anfang an komplett eingebunden und bis zuletzt sehr engagiert mit dabei. So muss ein Seminar zur Ladungssicherung ablaufen. Klasse!

Leiter Logistik
SOMMER Antriebs- und Funktechnik GmbH

Wir bedanken uns für eine qualifizierte und praxisnahe Export-Schulung in unserem Hause.

Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH

Die Inhouse-Schulung war sehr praxisnah und voll auf unsere Bedürfnisse abgestimmt.

Der Referent war sehr kompetent und konnte alle Fragen zu unserer vollsten Zufriedenheit beantworten.

Group Leader Sales Office
Seebach GmbH

Vielen Dank für die gut organisierte und informative Inhouse-Schulung.

Der hohe Praxisbezug und die Fachkompetenz des Seminarleiters sind absolut hervorzuheben.

Projektmanager
Coatinc Siegen GmbH

Herzlichen Dank.

Ihre Schulung war, wie schon im letzten Jahr, perfekt.

Vortrag, Präsentation und Unterlagen könnten nicht besser sein. Auch wenn uns am Abend die Köpfe geraucht haben, bin ich sicher, dass einiges hängen geblieben ist.

STW Schwarzwälder Textilwerke

Das Seminar war informativ, lebendig und die Inhalte verständnisvoll erklärt, allen Teilnehmern hat es gut gefallen.

Senior Exportmanager
RHODIUS Mineralquellen und Getränke GmbH & Co. KG

Das Seminar war praxisgerecht und gut auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten, die Seminarleitung war sehr kompetent.

Alles fand in angenehmer Atmosphäre statt und die Seminarunterlage erweist sich als gutes Nachschlagewerk.

Leiter Logistik
BJB GmbH & Co. KG

Das Seminar war sehr informativ.

Die Dozentin ist optimal auf unsere firmenthematischen Probleme eingegangen und hat auch immer wieder individuelle Zwischenfragen geduldig und kompetent beantwortet.

Sehr gute Wissensvermittlung, äußerst effizient und mit einem hohen Praxisbezug. Gerne wieder!

Logistik
FEUER powertrain GmbH & Co.KG

Die Themen wurden sehr verständlich und kompetent vorgetragen. Die Referentin ist auf alle Fragen eingegangen und hat sie mit praktischen Tipps beantwortet. Sehr gut!

Auch auf die individuellen Sachverhalte in unserem Unternehmen wurde detailliert eingegangen. Das vermittelte Wissen hilft uns sehr in der Praxis.

Ein wirklich gutes Seminar – wir waren vollkommen zufrieden. Jederzeit wieder!

Authorized Officer
Grothe Rohstoffe GmbH & Co. KG

Unser Unternehmen ST-Templin Automotive GmbH hat an einem Inhouse-Seminar im Bereich Export – Zoll teilgenommen.

Wir sind damit sehr zufrieden gewesen.

Die Referentin hat sich speziell auf unser Unternehmen vorbereitet und konnte uns hiermit firmenspezifische Fragen beantworten.

Faktura/Versand/Zollabteilung
ST – Templin Automotive GmbH

Das Inhouse-Seminar zum Thema Ladungssicherung war praxisnah, da die Theorie gleich vor Ort in die Praxis umgesetzt wurde.

Der Seminarleiter war vom Fach und konnte auf die Fragen der Teilnehmer gut eingehen.

Leiter Logistik
BESSEY Präzisionsstahl GmbH

Die Inhouse-Schulung war sehr informativ, praxisnah und optimal auf unsere Bedürfnisse abgestimmt.

Die Referentin hat die Themen ausgesprochen fachkundig präsentiert und ist sehr flexibel auf Fragen eingegangen.

Insgesamt eine sehr effiziente und empfehlenswerte Schulung.

Zollbeauftragte
LOWA Sportschuhe GmbH

Note 1 – Komplexe Sachverhalte wurden leicht verständlich vermittelt. Auf alle individuelle Fragen wurde direkt eingegangen.

Sehr praxisorientiert mit vielen Beispielen, sodass alle Inhalte im Betrieb angewendet und umgesetzt werden können. Äußerst kompetente Referentin. Prima!.

Manager Export Department
Avnet Logistics GmbH

Danke nochmal für die Seminare, die von der Abwicklung und Ausführung hervorragend waren.

Versandleiter
Borbet GmbH

Das Ladungssicherungsseminar hat uns einen guten Überblick über die rechtliche Lage sowie über die Verantwortlichkeiten von Fahrer, Fahrzeughalter und Verlader gegeben.

Somit wurden die für uns wichtigsten Themen gut und ausführlich im Rahmen des Seminars behandelt. Darüber hinaus haben wir nützliche Inputs vom erfahrenen Dozenten erhalten.

Supply Chain Manager / Lean Manager Thule Group
Thule Group

Wir möchten uns für die hoch professionelle und effektive Inhouse-Schulung zum Thema Ladungssicherung bei Ihnen bedanken.

Diese war sehr praxisnah und durch eine gewogene Mischung aus Theorie und Praxis für jeden Teilnehmer eine Bereicherung und Freude.

Leiterin Prozessmanagement
Scheidt GmbH & Co. KG

Das Seminar und der Dozent waren fachlich und praktisch sehr gut und bei den Teilnehmern kam das Seminar sehr gut an.

Gruppenleiter
Adolf Würth GmbH & Co. KG

Am 10.02.2018 hatten wir an unserem Produktionsstandort in Au in der Hallertau, das Seminar „Ladungssicherung“.

Herr Michael Perbandt hatte dieses sehr wichtige Thema in einem kurzweiligen Unterricht sehr gut und anschaulich den 5 Teilnehmern erklärt. An diesem Samstag wurde Wichtigkeit einer optimalen Ladungssicherung nochmals vertieft. Wir können das Seminar und den Referenten bestens weiterempfehlen.

Director Manufacturing / Procurement & Supply Chain
ista International GmbH

Das Seminar zur Ladungssicherung wurde durch einen sehr kompetenten Referenten, praxisnah, informativ und kurzweilig abgehalten. Vielen Dank für das sehr zu empfehlende Seminar „Ladungssicherung“.

Leiter Logistik
Weber Automotive GmbH