Fahrzeugzustand, Fahrzeugaufbau und Ladungssicherung kontrollieren und rechtssicher dokumentieren

So geht’s:
1. Kontrollieren Sie jeden Lkw, der Ihre Ware übernimmt.
2. Dokumentieren Sie das Ergebnis im Entlastungsnachweis.
3. Nur wenn Sie keinen der Prüfpunkte mit ”Nein“ beantworten können, darf der Lkw Ihre Ware transportieren.

Der Entlastungsnachweis dient im Falle einer Kontrolle oder eines Unfalls als Nachweis dafür, dass Sie Ihre Pflichten als Verlader wahrgenommen haben.
Archivieren Sie ihn!

Konditionen