Die aktualisierte Fassung wurde an die neuen, globalen Handelspraktiken angepasst und löst damit die Incoterms® 2010 ab. ICC Germany stellt die englisch-deutsche Version der Incoterms® zur Verfügung.

Alle Kaufverträge sollten sich daher seit dem 1. Januar 2020 auf die die Incoterms® 2020 als aktuellste Version der Incoterms® beziehen. Die Incoterms® 2020 berücksichtigen die aktuelle Handelspraxis und beinhalten eine Fülle an inhaltlichen und strukturellen Änderungen. Dazu zählen unter anderem nachfolgende Beispiele.

DIE INCOTERMS® 2020…
sind zugänglicher und einfacher in der Verwendung.
tragen dem nachgewiesenen Marktbedarf in Bezug auf Konnossements mit „On-Board“-Vermerken und der FCA Incoterms®-Klausel Rechnung.
passen den Versicherungsschutz in den Klauseln CIF und CIP an die aktuelle Geschäftspraxis an.
berücksichtigen in FCA, DAP, DPU und DDP die zunehmende Geschäftspraxis, das Verkäufer oder Käufer die Beförderung der Ware mit eigenen Verkehrsmitteln organisiert.
Klausel DAT (Geliefert Terminal) wird geändert zu DPU (Geliefert benannter Ort entladen), wodurch künftig jeder beliebige (vereinbarte) Ort der Bestimmungsort sein kann.
Klauseln enthalten künftig klare Regeln zur Verteilung der Sicherheitsanforderungen bei der Beförderung von Waren und der damit verbundenen Kosten.

Verpassen Sie keine Neuerungen und bestellen Sie noch heute vor!

Das Fachbuch wendet sich an Mitarbeiter und Leiter aus Import/Export, Ein- und Verkauf, Spedition, Logistik und Transportabwicklung sowie alle sonstigen Mitarbeiter im grenzüberschreitenden Warenverkehr, die Incoterms® verwenden.

Konditionen

Passende Schulungen

INCOTERMS® 2020

Internationale Lieferverträge