E-Commerce im internationalen Handel

Rechtssicher in den weltweiten Handel

Ihr Dozent

Dr Sievert

Dr. Jur. Frank Sievert

 

Selbständiger Einzelanwalt

Mitglied im Deutschen Anwaltsverein

Mitglied im Hamburgischen Anwaltsverein

Zugelassener Rechtsanwalt
bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer

Inhouse-Seminar

Dauer:  6 – 8 Stunden
Voraussetzung: mindestens 3 Teilnehmer
Preis: auf Anfrage

Ab dem 4.Teilnehmer erstellen wir Ihnen ein gesondertes Angebot.

Die Zahlen sind beeindruckend: Von den rund 8 Milliarden Menschen auf der Welt kaufen 2 Milliarden via Internet ein. China, die USA und England sind die drei stärksten Onlinehandel-Nationen. Doch das ist erst der Anfang, weltweit wachsen die Märkte rasant.

Ihr Onlinehandel in Deutschland läuft gut. Sie überlegen deshalb auch den Warenversand ins Ausland anzubieten? Sie müssen jedoch die rechtlichen Stolpersteine kennen, die auf Ihrem Weg in den weltweiten E-Commerce liegen könnten. Die Tipps des Seminars helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob grenzenloser Handel der richtige Weg für Sie ist.

  • Sie erfahren, wie Sie Ihr internationales e-Commerce-Geschäft erfolgreich starten, realisieren und weiterentwickeln.
  • Sie kennen die aktuellen Entwicklungen und Trends im e-Commerce.
  • Durch zahlreiche Best Practice-Beispiele und intensiven Austausch mit dem Referenten erhalten Sie neue Impulse für Ihr Business.

  • Rechtliche Probleme der Konzeptionsphase
    • Rechtssichere Projektverträge mit Agenturen
    • Fallen der Verträge mit Dienstleistern
  • Rechtliche Fallen der fertigen Plattformlösung
    • Abgrenzung B2B-Shop von B2C Bereich
    • Vertragsschluss im B2C Bereich bei Vorkasse
    • Payment-Verträge (PayPal, Amazon und Co.)
    • Informationspflichten
    • Opt-In oder Opt-Out – was ist rechtssicher
    • Geltung deutscher AGB für den Auslandsverkauf
    • Rechtssichere Widerrufsbelehrung
    • Pflichten bei der Verbraucherstreitbeilegung
    • Zoll, Umsatzsteuer, außenwirtschaftsrechtliche Genehmigungspflichten beim Auslandsverkauf
  • Die Qual mit dem Datenschutz
    • DSGVO und Co.

  • Erfolgreiche Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen und Diskussionsrunden
  • Austausch und Diskussionsmöglichkeiten in geschütztem Rahmen vor Ort in Ihrem Unternehmen
  • Direkte, persönliche Rückmeldung zu individuellen Fragen und Geschäftsvorfällen

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb, Webshop-Verantwortliche, Marketing- und Vertriebsleiter, Entscheider aus dem Mittelstand, die den Schritt ins e-Business planen oder bereits vollzogen haben, Business Development Manager, Gründer.
Unser Angebot umfasst ein 1-tägiges Seminar in Ihrem Unternehmen.

Folgendes ist in Ihrem Inhouse-Paket enthalten:

  • Persönliche Beratung und professionelle Bedarfsermittlung
  • Individuelle Schulungsinhalte maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen
  • Feinabstimmungen mit dem Veranstalter Pro Management und dem erfahrenen Referenten
  • Anreise des Dozenten zu Ihrem Unternehmen
  • Präsenzschulung in Ihrem Haus
  • Ausführliche Schulungsunterlagen und Teilnahmebescheinigungen
  • Evaluation und Feedbackgespräch

Ihr Ansprechpartner

Bei allen Fragen rund um unsere Firmenschulungen stehe ich Ihnen gerne zur Seite.

Patrick Rauch | Firmenschulungen

Telefon 0821 2428041
E-Mail seminare@promv.de

Teilnehmerstimmen

“Danke nochmal für die Seminare, die von der Abwicklung und Ausführung hervorragend waren.”

“Wir bedanken uns für eine qualifizierte und praxisnahe Schulung in unserem Haus”

Weitere Schulungen