31. Januar 2019

China – mehr Möglichkeiten für das CARNET A.T.A.

Sollen Waren nur vorübergehend in einen anderen Wirtschaftskreislauf eingeführt werden, ist das CARNET A.T.A. ein gängiges Zollpapier. Es ist wie ein Reisepass für Waren, dokumentiert diese und weißt deren Identität durch möglichst genaue Beschreibung und individuellen Kennzeichnungen z.B. Seriennummern aus. Das CARNET A.T.A. wird von der zuständigen Industrie- und Handelskammer ausgegeben und von der Ausfuhrzollstelle bestätigt und die Waren verplombt.

Bisher war es nur möglich, Messe- und Ausstellungswaren mit einem CARNET A.T.A. in die Volksrepublik China einführen. Seit dem 09. Januar 2019 kann das CARNET A.T.A auch für Berufsausrüstung, Mustersendungen sowie Verpackungsmaterialien wie Paletten und ähnliches verwendet werden. Container sind davon ausgenommen.

Quelle : GTAI

Weitere Branchennews

Kundenservice

Bei allen Fragen rund um unser Produktangebot sowie zur Bestellung erreichen Sie uns persönlich und kompetent unter:

0821/24280 - 0

Geschäftszeiten

Mo. - Do.       8:30 - 16:30 Uhr
Fr.                   8:30 - 14:00 Uhr

Diese Produkte könnten Sie interessieren

Passende Schulungen zum Thema

Referenzen