18. Februar 2019

Britischer Zolltarif veröffentlicht

Vor wenigen Tag hat die britische Regierung ihren eigenen Zolltarif (WTO-Schedule) veröffentlicht. Dieser regelt nach dem Brexit die Einfuhrabgaben und Einfuhrbestimmungen nach Großbritannien. Im Großen und Ganzen, ähnelt er dem EU-Zolltarif. Doch es gibt Abweichungen. Die Abweichungen sind überwiegend im Bereich der Zollkontingente zu finden. Die EU und das Vereinigte Königreich hatten sich 2018 auf eine Aufteilung der Kontingente verständigt.

Wann der neue WTO-Zolltarif nun in Kraft treten wird, hängt vom Verhandlungsausgang des Brexits ab. Wird dieser, wie vorgesehen, 29.02.2019 Realität, so wäre der WTO-Zolltarif am 30.03.2019 rechtskräftig.

Den WTO-Zolltarif finden Sie hier:
https://www.gov.uk/government/publications/uk-goods-and-services-schedules-at-the-wto

Die Unterschiede hier:
https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/762823/RS570-01_-_Schedule_XIX_cover_note.pdf

Weitere Branchennews

Kundenservice

Bei allen Fragen rund um unser Produktangebot sowie zur Bestellung erreichen Sie uns persönlich und kompetent unter:

0821/24280 - 0

Geschäftszeiten

Mo. - Do.       8:30 - 16:30 Uhr
Fr.                   8:30 - 14:00 Uhr

Diese Produkte könnten Sie interessieren

Passende Schulungen zum Thema

Referenzen